Die Goldmünze

Bekannte Goldmünzen für die Goldanlage wählen

Goldmünzen sind für die Goldanlage ideal. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Ausprägungen, auch die Motive sind je nach Hersteller und Ausgabeland variabel. Besonders begehrt ist die 1 Unze Goldmünze, die von vielen Prägeanstalten gefertigt und in unterschiedlichen Varianten ausgegeben wird.

Goldmünzen kaufen

Die 1 Unze Goldmünze gibt es in vielen Varianten

Goldmünzen gibt es bereits seit der Antike. Wurden sie in früheren Jahrhunderten noch zur Bezahlung von Lebensmitteln oder Einkäufen genutzt, werden Goldmünzen heute nur noch zum Zwecke der Geldanlage erworben. Eine solche Goldanlage ist nicht nur schön anzusehen, sondern kann auch lukrativ sein, denn der Wert von Goldmünzen orientiert sich am Goldkurs, der wiederum nach Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Bei steigenden Goldpreisen können Anleger, die Goldmünzen kaufen, also durchaus von einer ansehnlichen Rendite profitieren und ihr investiertes Kapital so mehren.

Besonders beliebt bei Anlegern ist die 1 Unze Goldmünze mit einem Gewicht von 31,10 Gramm. Sie wird von zahlreichen Herstellern rund um den Globus angeboten und kann zum Beispiel als Wiener Philharmoniker Goldmünze aus Österreich, als Krügerrand aus Südafrika oder als Maple Leaf aus Kanada erworben werden. Diese Goldmünzen sind die bekanntesten und beliebtesten Anlagemünzen, die von Anlegern in aller Welt gekauft werden. Unterschiede finden sich hier zum einen im Motiv der jeweiligen Goldmünzen sowie in ihrem Feingehalt. Daher variiert auch der Preis der Goldmünzen, der vor dem Kauf abgefragt werden sollte.

Der Wert von Goldmünzen

Die Preise für Goldmünzen orientieren sich am Goldkurs

Die Preise für Goldmünzen und Goldbarren sind stark am Goldpreis ausgerichtet. Der Grund ist der hohe Feingehalt einer Goldmünze, der bis zu 999/1000 betragen kann. Goldmünzen wie die Wiener Philharmoniker Goldmünze oder die Maple Leaf Gold bestehen somit aus purem Gold, so dass sich der Goldmünzen Wert exakt am Goldpreis orientiert. Die Krügerrand Münzen aus Südafrika hingegen weisen einen Feingehalt von 916,67/1000 auf, was auf die Kupferlegierung zurückzuführen ist, die die Münzen stabiler und kratzfest werden lässt.

Wer Gold kaufen möchte, sollte sich daher vorab über den Goldmünzen Wert informieren und diesen bei einer Kauf- oder Verkaufsentscheidung berücksichtigen. In unserer Übersicht finden Sie die Entwicklung der Goldmünzen Preise in der Vergangenheit und können sich gleichzeitig über den jeweils aktuellen Kurs informieren. Der Goldkurs wird täglich neu veröffentlicht, somit finden Sie auch bei uns den tagesaktuellen Wert von Goldmünzen. Bei gestiegenen Goldkursen können Sie dies beispielsweise nutzen, um vorhandene Goldmünzen zu verkaufen und beim Gold Ankauf zu profitieren. Bei gesunkenen Goldpreisen hingegen lohnt es sich, Goldmünzen zu kaufen und günstig zu investieren. So steigern Sie Ihre Rendite und machen die Goldanlage noch lukrativer.