Goldbarren

Goldbarren für die Goldanlage kaufen

Goldbarren werden in der Regel aus 99,9er Feingold gefertigt und sind daher eine ideale Goldanlage. Anleger, die Goldbarren günstig kaufen wollen, können sowohl auf den 1 g Goldbarren wie auch auf den 1 kg Goldbarren zurückgreifen und so ihr Investment individuell gestalten.

1 g und 1 kg Goldbarren

Goldbarren stehen in unterschiedlichen Größen zur Verfügung

Goldbarren werden von den Prägeanstalten gefertigt, um Anlegern, die in Gold investieren wollen, passende Anlagemöglichkeiten zu bieten. Im Unterschied zu Goldmünzen weisen Goldbarren leicht geringere Prägekosten auf. Auch Sammleraufschläge gibt es hier nicht, denn Goldbarren weisen keine veränderlichen Motive auf und sind daher immer gleich.

Anleger, die Goldbarren kaufen wollen, können auf unterschiedliche Angebote der Hersteller zurückgreifen und ihre Goldanlage so auf ihre Wünsche und Bedürfnisse ausrichten. Für Anleger, die lediglich kleinere Summen anlegen wollen, stehen Goldbarren zu 1 g zur Verfügung. Auf Wunsch werden auch Goldbarren zu 2 g, 5 g und 10 g angeboten. Diese kleinen Goldbarren eignen sich ideal, um in Gold zu investieren und sind auch als Geschenk sehr gut geeignet. Besonders schön ist der Kinebar Goldbarren, der mit einem Hologramm auf der Rückseite versehen wird. Für Anleger, die den 1 g Goldbarren für Krisenzeiten erwerben wollen, werden außerdem Tafelbarren angeboten. Sie bestehen aus 50 bzw. 100 kleinen Goldbarren zu 1 g, die jederzeit bei Bedarf getrennt und auch einzeln verkauft werden können. Um größere Beträge zu investieren, bieten die Hersteller zusätzlich den 1 kg Goldbarren, der insbesondere für Großanleger geeignet ist.

Der Goldbarren Wert

Der Wert von Goldbarren richtet sich nach dem Goldpreis

Mit ihrem hohen Feingehalt von 999/1000 bestehen Goldbarren in der Regel aus reinem Gold. Der Goldbarren Wert orientiert sich daher stark am aktuellen Goldkurs, denn auch an den Edelmetall-Börsen wird der Preis pro Feinunze Gold ermittelt. Je nach Größe des Goldbarrens müssen allerdings noch Prägekosten berücksichtigt werden. Diese sind bei kleinen 1 g Goldbarren natürlich höher als bei einem 1 kg Goldbarren, weshalb die Preise entsprechend variieren. Anleger, die größere Summen investieren wollen, sollten daher größere Goldbarren wählen, um die Prägekosten zu reduzieren. Da der Goldpreis durch eine sich verändernde Nachfrage täglichen Schwankungen unterworfen ist, ändert sich auch der Wert von Goldbarren jeden Tag. Bei uns finden Sie den Goldbarren Wert in der Übersicht und können sich sowohl über die Goldentwicklung der Vergangenheit wie auch über die aktuellen Kurse informieren. So wissen Sie sofort, wie viel Ihr Goldbarren wert ist und ob sich der Goldkauf lohnt. Insbesondere in Zeiten sinkender Goldkurse kann es lukrativ sein, Goldbarren zu kaufen und erneut in Gold zu investieren. Bei Höchstständen hingegen ist der Goldankauf ideal, denn so können Sie vorhandene Goldbarren zu attraktiven Preisen verkaufen und hohe Gewinne erzielen.